Sidengo im Unterricht

Sidengo ist ein kostenloses Werkzeug zum Erstellen und Veröffentlichen von Websites. Mit Sidengo können Sie schnell und einfach eine Homepage für eine Klasse oder ein Fach erstellen, oder die Schüler ihre eigenen Homepages erstellen lassen. Sidengo eignet sich für den Einsatz in der monologischen und der dialogischen Unterrichtsform.

Sidengo im Unterricht

In der monologischen Unterrichtsform kann Sidengo verwendet werden, um die Lernenden über fachliche Themen zu informieren oder praktische Anweisungen zu erteilen. Der Lehrer kann seiner auf Sidengo erstellten Seite z.B. Artikel , Videos und Dokumente hinzufügen, und diese als eine gemeinsame Vermittlungsplattform verwenden.

In der dialogischen Unterrichtsform ist Sidengo als Plattform für Schülerproduktionen einsetzbar. Die Medien- und Textproduktionen der Schüler können auch auf ihre eigenen Homepages gelegt werden, und indem man die selbe Homepage über einen längeren Zeitraum hinweg anwendet, kann sie den Schülern als Portfolio dienen. Es ist für die Schüler einfach, Medien von Diensten wie Soundcloud, Vimeo und YouTube zu importieren.

Sidengo ist kostenlos zu benutzen, und erfordert nur, dass man ein Profil erstellt auf der Seite hier. Benötigen Sie Hilfe, die erste Schritte mit Sidengo zu machen, finden Sie diese hier.

Quizlet im Unterricht

Quizlet ist ein webbasierter Dienst, der es möglich macht, Sätze von Karteikarten mit Fragen und entsprechenden Antworten, oder mit Begriffen und ihren Definitionen zu erstellen. Quizlet kann verwendet werden, um das Begriffsverständnis und Fachwissen der Schüler zu entwickeln, und eignet sich für den Einsatz in der monologischen und der dialogischen Unterrichtsform.

Quizlet

In der monologischen Unterrichtsform kann Quizlet gebraucht werden, um das Begriffsverständnis der Schüler zu trainieren und zu testen. Der Lehrer kann auf der Seite hier aus einer Vielzahl von Karteikarten auswählen, die von anderen Lehrpersonen entwickelt worden sind. Man hat die Möglichkeit, einen Satz Karteikarten auf das eigene Konto zu kopieren, woraufhin man diese bearbeiten , und an seinen eigenen Unterricht anpassen kann, und man kann eigene Karteikarten von Grund auf neu erstellen, und diese mit anderen Lehrern auf Quizlet teilen. Es ist auch möglich, in einem Satz Lernkarten Sprachaufnahmen einzufügen, ebenso kann man einen Karteikartensatz von einem Worddokument aus hochladen.

Wenn man einen Satz Karteikarten fertiggestellt hat, kann man den Link an die Schüler weitergeben. Die Schüler können dann auf verschiedene Weise mit dem Karteikartensatz arbeiten. Beispielsweise können sie damit ein Spiel machen, in dem sie die einzelnen Begriffe den entsprechenden Definitionen zuweisen müssen, und sie können das Bearbeiten des Kartensatzes als Test durchführen, der automatisch generiert wird, basierend auf dem gesamten Satz der Karteikarten.

Innerhalb der dialogischen Unterrichtsform kann man die Schüler auf eine Erkundungstour schicken, um die vielen Karteikarten zu entdecken, welche bereits auf Quizlet sind, oder man lässt sie ihre eigenen Karteikarten entwickeln, auf denen sie unterschiedliche Wörter und Begriffe definieren. Die Schüler können dann ihre Karteikarten mit dem Lehrer und anderen Schülern teilen. Es ist möglich, einen Karteikartensatz zu kommentieren, was dem Lehrer erlaubt, die Schüler bei ihrer Arbeit zu beraten.

Quizlet zu benutzen ist kostenlos, und es ist auch erhältlich als App fürs iPhone. Es ist möglich, die vorhandenen Karteikarten zu verwenden, ohne ein Profil zu erstellen, aber wenn man existierende Karten kopieren oder verändern möchte, oder seinen eigenen Satz Karteikarten erstellen will, muss man ein kostenloses Profil erstellen. Das kann auch. mit einem bestehenden Facebook-Profil gemacht werden. Wenn Sie Quizlet im Unterricht ausprobieren möchten, gibt es technische Hilfe zu finden auf der Seite hier.